DoguPunisher

Die 18 europäischen Dynastien

Ich werde 18 Europäische-Dynastien beschreiben, die die europäische Geschichte geprägt haben.

Was auch immer heute auf der Welt passiert, die STUART- und WINDSOR-Dynastien haben Auswirkungen ...Diese beiden Familien, die England regieren, sind immer die Familien, die die Welt regierten...

Kommen wir zu den großen und etablierten Familien, die die Geschichte Europas von der Vergangenheit bis zur Gegenwart geprägt haben. [Zukunft beweist Vergangenheit]

Je mehr du weißt!

1. Merowinger-Dynastie

Die fränkische Dynastie regierte zwischen dem 5. und 8. Jahrhundert in der Region zwischen dem heutigen Frankreich und Deutschland .

Es wird angenommen, dass die Dynastie von Maria Magdalena abstammte. Es wird angenommen, dass Maria Magdalena mit dem Kind Jesu aus Jerusalem geflohen ist und nach Frankreich gegangen ist, um die Merowinger-Dynastie in Frankreich zu gründen.

Der Legende nach gab es einen Fleck zwischen der Schulter oder am Herzen, der darauf hinwies, dass sie göttliches heiliges Blut trugen, dass später als Wappen der Tempelritter erschien. 496, als der Monarch Clovis das Christentum akzeptierte, wurde ihm der Titel des ersten christlichen Königreichs in Europa verliehen.

Die Stadt Paris wurde von den Mitgliedern dieser Dynastie gegründet. Es wurde von der Karolinger, einer anderen fränkischen Dynastie, im 8. Jahrhundert beendet.

2. Karolingische Dynastie

Die Dynastie, germanischen Ursprungs im 8. und 9. Jahrhundert. Sie sind die Gründer des päpstlichen Staates und des karolingischen Reiches, die den Grundstein für das Heilige Römische Reich legten.

Unter dem berühmten Kaiser Carolus Magnus, die Grenzen des Reiches bedeckt viel von West- und Mitteleuropa, einschließlich der heutigen Frankreich , Deutschland , Nord Italien , den Niederlanden, Belgien und Schweiz.

Die feudale Gesellschaft und ihre Oberherren haben während des karolingischen Reiches ihren größten Durchbruch in der Geschichte geschafft. Diese neue Formation, die stärker wurde, wurde der Henker der karolingischen Dynastie.

Was von der Dynastie übrig blieb, war die karolingische Renaissance, die den Horizont Europas für Kunst und Denken erweiterte.

Capet-Dynastie

Nach der karolingischen Dynastie hatte die Dynastie in Frankreich ein Mitspracherecht und kam an die Macht.

Es ist die verwurzelteste Familie in Europa.

Es ist eine sehr große Dynastie, die seit Hunderten von Jahren in der Verwaltung verschiedener Länder und Herzogtümer tätig ist. Noch heute stammte der spanischen König Juan Carlos und dem Großherzog Henry Capet ab, der Luxemburg regierte.

5. Komnenos-Dynastie

Die Dynastie, die zwischen 1081 und 1185 Byzanz und zwischen 1204 und 1461 das TrabzonReich regierte. Obwohl sie nicht sehr stark waren, konnten sie lange überleben, weil sie viele Prinzessinnen an die umliegenden Reiche verteilten.

Romanos Diogenes ist Mitglied dieser Dynastie.

Roman Diogenes: Wir können Verrat als einen der Hauptgründe für den Verlust des Malazgirt-Krieges anführen. Als Diogenes, der vom Aristokraten Andronikos Doukas vom Schlachtfeld verraten wurde und nach dem Krieg nach Konstantinopel gebracht wurde, wurde er in die Augen genommen und ins Exil geschickt.

Der Schaft wurde so ungeschickt gemacht, dass er für kurze Zeit im Exil an einer Infektion starb. Dieser Verrat an Doukas gilt als einer der größten Verrat in der Geschichte.

6. Plantagenet-Dynastie

Der Stammbaum von Frankreich oder Hanedan.1154, der nicht auf einer etablierten Dynastie basiert, die in Großbritannien zu regieren begann, wurde später in zwei verschiedene Dynastien umgewandelt.

Sie regierten Großbritannien 330 Jahre lang, nachdem diese Dynastien abwechselnd die Macht übernahmen. III, der den Jahrhundertkrieg mit Frankreich begann. Edward war der beliebteste Herrscher der Dynastie. Darüber hinaus werden die Rosenkriege, die unter seinen Kindern begannen, die Quelle des Antagonismus sein, der Jahrhunderte andauern wird ...

6. Plantagenet-Dynastie

Der Stammbaum von Frankreich oder Hanedan.1154, der nicht auf einer etablierten Dynastie basiert, die in Großbritannien zu regieren begann, wurde später in zwei verschiedene Dynastien umgewandelt.

Sie regierten Großbritannien 330 Jahre lang, nachdem diese Dynastien abwechselnd die Macht übernahmen. III, der den Jahrhundertkrieg mit Frankreich begann. Edward war der beliebteste Herrscher der Dynastie. Darüber hinaus werden die Rosenkriege, die unter seinen Kindern begannen, die Quelle des Antagonismus sein, der Jahrhunderte andauern wird ...

7.Grimaldi Familie

Es ist eine sehr große genuesische Adelsfamilie mit vielen Armen.

Der wichtigste Zweig der Familie ist heute das Fürstentum Monaco.

Die Familie Grimaldi basiert auf Otto Canella (gest. ~ 1143), der 1133 unter der Herrschaft der Genueser stand. Die Familie ist nach Otto Canellas jüngstem Sohn Grimaldo Canella (gest. ~ 1184) benannt. Grimaldo Canellas Sohn Oberto Grimaldi (gest. ~ 1293) wird auch als Vater der Grimalds bezeichnet.

8. Dynastie von Stuart

König von Schottland II. Die Stuart-Dynastie wurde 1371 von Robert gegründet und beherrschte den schottischen Thron. Bis 1649, als Königin Anne (Großbritannien) ihm keinen Erben geben konnte, regierte sie das Königreich Großbritannien.

Infolge der Stuart-Dynastie, die England regierte , die Ansprüche der britischen Herrscher auf Frankreich und das Königreich Irland ; Die Stuarts Monarchen trugen den Titel eines Königs / einer Königin von 'Schottland, Irland, England, Wales und Frankreich' ...

Tudar-Dynastie

Die Dynastie, die England zwischen 1483 und 1603 beherrschte.

Es wird als eine der hellsten Perioden in der britischen Geschichte gezeigt. Die Hauptbeliebtheit der Dynastie, die England 5 Herrscher gab, war die Etablierung des Anglikanismus, indem Großbritannien von der römisch-katholischen Kirche getrennt wurde und viele der bekannten katholischen Symbole des Christentums genau hier getragen wurden; Unter dem Namen der religiösen Reform jedoch VIII, die darauf abzielte, sich vom Druck und den Regeln des katholischen Glaubens zu befreien. Kommt von Henry. Während der Tudor-Zeit erlebte England eine der produktivsten Perioden seiner Geschichte in Bezug auf Kunst.

Bourbon-Dynastie

Die Bourbonenkönige regierten erstmals im 16. Jahrhundert das Königreich Navarra und Frankreich . Bis zum 18. Jahrhundert übernahmen Mitglieder der Bourbonen-Dynastie auch in Spanien , Neapel, Sizilien und Parma.Die Bourbon-Dynastie ist eine Adelsfamilie, deren Ursprünge bis ins 13. Jahrhundert zurückreichen. Die ersten Ursprünge der Familie waren ein Lord, der dem König von Frankreich angegliedert war und die Region Bourbon besaß. Die Abstammung der Dynastie basiert auf der Capet-Dynastie.

Hohenzollern-Dynastie - Sehr wichtig Leute!!

Während dieser Dynastie wurden 1701 das Königreich Preußen und 1871 das Deutsche Reich gegründet . Es war die Dynastie, die Preußen und Deutschland bis zur Weimarer Republik 1918 regierte.

Man sagt, dass die Geschichte, wie wir sie heute kennen, verfälscht wurde um dieser Familie, von gewissen anderen Familien zu schaden. Und sie taten dies auch! Bis heute.

Dynastie von Hannover

Die Hannoveraner Dynastie war eine königliche Dynastie deutscher Herkunft. Die Hannover-Dynastie regierte das Königreich Hannover sowie das Herzogtum Braunschweig-Lüneburg. Nach 1714 regierte auch die Hannoveraner Dynastie das Königreich Großbritannien. Nach 1760 regierten sie auch Irland .

Haus von Windsor

Dynastie seit 1901 in Großbritannien.

Während des Ersten Weltkriegs, als die deutschen Wurzeln der Familie und die Verwandtschaft mit der deutschen kaiserlichen Familie Druck auf die Innenpolitik ausübten, änderte Georg V. am 17. Juli 1917 den deutschen Familiennamen Sachsen-Coburg-Gotha, den die Familie seit 1840 trug, in den heutigen Namen Windsor!!!!!!

Zur gleichen Zeit Königin von Großbritannien II. Die Dynastie von Elizabeth ...

,

Rurik-Dynastie

Die Dynastie, die die Russen von 862 bis 1598 regierte und die Russen auf die Bühne der Geschichte brachte. Ihre Namen und Ursprünge stammen vom schwedischen Vareg-Führer Rurik.

Die Rurik-Dynastie vereinigte die Slawen, um den ersten russischen Staat in der Geschichte zu gründen. Der neue Staat, der mit Sitz in Kiew gegründet wurde, erreichte Novgorod in kurzer Zeit und schuf ein ernstes Handelsbecken. Obwohl ihr Ansehen und ihre Befugnisse mit der mongolischen Invasion von 1240 ausgelöscht wurden, regierte er das Land für eine Weile. In dieser Zeit wurde die Moskauer Verwaltung im Gegensatz zu den Verwaltungen in den Städten Kiew und Twer gestärkt und zum neuen Zentrum des Staates zu werden.

Romanov-Dynastie

Wir kommen hier zu den größten Dynastien, der berühmten Dynastie litauischen Ursprungs, die Russland von 1613 bis zur Februarrevolution von 1917 regierte.

Die Dynastie, die sowohl verschiedene als auch berühmte Herrscher * hervorbrachte, prägte die europäische Geschichte.

Nach der Februarrevolution II. Nikolai und alle Mitglieder seiner Familie wurden im Juli 1918 in Jekaterinburg erschossen.

In den folgenden Tagen wurden viele weitere Mitglieder der Familie Romanov erschossen und einige verließen das Land.

Zweifellos eine der größten Dynastien der Geschichte, führte das Ende der Romanows erneut zu einem der tragischsten Ereignisse in der Geschichte: II. Diese Hinrichtung von Nikolai und seiner Familie am 17.Juli 1918.

Habsburger Dynastie

Es ist die wichtigste Familie der germanischen Linie. Einer Behauptung zufolge basiert ihre Abstammung auf Maria Magdalena.

Die Dynastie, die jahrhundertelang verschiedene Länder regierte, verdankt diese Ausbreitung königlichen Ehen.

Die habsburgischen Bräute, die durch königliche Ehen anderen Dynastien und Ländern gegeben wurden, machten oder versuchten, die Kinder, die sie gebar, in den Ländern, in die sie gingen, zum König zu machen. Als habsburgische Nachkommen Könige wurden, begann die Verwaltung der Länder allmählich unter die Kontrolle der Habsburger zu geraten. Otto von Habsburg, eines der letzten wertvollen Mitglieder der Dynastie, verstarb 2011.

Von der Dynastie regierte Länder und ihre Geschichte;

Heiliger römischer Kaiser (1273-1806)

Kaiser von Österreich (1806-1867)

Österreichisch- ungarischer Kaiser (1867-1918)

König von Kroatien (1437-1918)

König von Ungarn (1437-1918)

König von Spanien (1516-1700)

König von Portugal (1580-1640)

König von Böhmen (1526-1918)

König von Erdel (Siebenbürgen) (1690-1867)

Sie verwalteten für kurze Zeit auch die folgenden Länder :

Kaiser von Mexiko (1864-1867)

Großherzog der Toskana (1790-1859)

Herzog von Parma (1814-1847)

Herzog von Modena (1814-1859)

Diese Schuld spiegelte sich auch im Motto der Dynastie wider: „Überlasse uninteressierte Kriege anderen! Aber du, oh glückliches Österreich, heiratest und Venus wird Dynastien für dich bringen, während der Mars den anderen Krieg bringt ...!

Osmanoğlu-Dynastie

Die Dynastie, deren Gründer Osman Gazi und deren letzter Sultan Mehmet VI war, stammt aus dem Kayi-Clan der türkischen Nation. Heute leben 77 Menschen aus der Osmanoğlu-Dynastie, darunter 25 Şehzade, 16 Sultan, 23 Sultanzade und 13 Hanım Sultan. Es ist jedoch bekannt, dass Dynastien, die nicht gemäß Terminologie und Sitte regierten, ihre Dynastien verloren haben. Daher muss es für diese 77 Menschen eher die Familie Osmanoğlu als die osmanische Dynastie bedeuten. Heute leben alle Mitglieder der Familie Osmanoğlu in vielen verschiedenen Ländern mit sehr unterschiedlichen Kulturen und Sprachen.

In Anbetracht der Tatsache, dass das Ende der anderen großen Dynastien Europas im Allgemeinen mit Blut enden wird, bis ihre Abstammungslinien systematisch ausgetrocknet sind, kann diese Situation der Welt, dass Werk einer Chance sein, sich zu freuen und eine neue Mentalität, die das Produkt von Menschen und nicht Jahrtausenden elend & als ein Trauerproblem war, hier und heute endet.

Gut gegen böse. Menschen gewinnen!

E N D E