DoguPunisher

Was war der Sinn?

Viele klagen, manche jammern, dabei ist es eigentlich gar nicht so schwer einen Schuldigen zu finden.

Wie hat das alles begonnen?

Wir fingen an in eine Schule zu gehen,. Wir haben einen Lehrplan installiert bekommen, den niemand versteht, der keine Menschlichkeit und wahre Werte vertritt und dieser absolut keiner Logik entspricht! Wieso haben 80% der Menschen eine Unzufriedenheit in der Schule bemängelt?

Wer wurde auf das wahre Leben vorbereitet? Wem wurde Wissen vermittelt? Welches Wissen? Von wem entworfen und aus welchem Zweck entwickelt?

Wer kannte den Sinn dahinter?

Stattdessen, hat man uns in Gruppen aufgeteilt, nach Kategorien untergeordnet und auf verschiedenen Schulen verteilt. Wir wurden einem Notensystem gebunden, gezwungen ihre manipulierten Geschichten zu lernen, damit wir das wiedergeben und dafür benotet werden und somit für [SIE] erkenntlich etikettiert, weitergegeben auf die nächste Manipulationsphase. Wir wurden regelrecht programmiert.

Lehrer bekommen einen Lehrplan und an den müssen sie sich halten. Ist dieser denn richtig? Ist der auf Wissen, wahre Geschichte und einheitliche Steigerung des menschlichen Fortschritts ausgelegt? Wer stellt den aus? Welche Werte stecken dahinter? Was wird und wurde uns geleert ?

Niemand fällt also dieser Teufelskreis auf?

Anschließend Ausbildung, wo einem weiß gemacht wird das der Azubi kein Wert hat und erst nach der Lehre das „wahre“ Leben beginnen würde.

Wirklich? Was haben wir wirklich gelernt? Oder haben wir nur Probleme von a nach b geschleppt und sie ignoriert, nie hinterfragt oder daran gezweifelt, dass nicht an uns, sondern an diesem System und die das leiten etwas nicht stimmt?

Ist es wirklich fair, dass ein einziger, oder einige ganz oben sitzen, alles abkassieren, Millionen monatlich umsetzten, damit [SIE] NUR SITZEN, und Unterdruck setzten, beeinflussen und Angst machen, dass wir unseren Job gut machen sollen.....

Was ist mit denjenigen, die UNTEN hart arbeiten, sogar diese Situation als völlig „Normal“ ansehen, für einen Monatsgehalt UNTERWORFEN sind und das nicht mal realisieren das hier etwas nicht stimmt? Wisst ihr wirklich wem ihr dient?

Was ist mit denjenigen, die UNTEN hart arbeiten, sogar diese Situation als völlig „Normal“ ansehen, für einen Monatsgehalt UNTERWORFEN sind und das nicht mal realisieren das hier etwas nicht stimmt? Wisst ihr wirklich wem ihr dient?

Die Menschen arbeiten, setzten alles um, sind im Rad gefangen, opfern ihr Leben, bekommen sogar von diesem Gehalt per „Steuern“ die Hälfte abgezogen, werden dadurch krank und trotz all diesen entstehenden Situationen sind sie zufrieden damit, dass sie noch nicht mal 0,2 % von dem verdienen, was die Person da oben mit dem sitzen verdient?

Die wo sich als zufrieden ausgeben, merken also nicht, dass immer etwas fehlt?

Wenn es nicht finanziell ist, ist es gesundheitlich, wenn es nicht gesundheitlich ist, ist es in der Beziehung.

Es fehlt immer irgendwo etwas! Glaubt ihr wirklich, dass ist „Zufall“?

[Sie] jagen uns täglich irgendwelche Nachrichten hinterher, die uns psychisch manipulieren, [sie] reden, erzählen und niemand sieht, dass sich nichts ändert?

Seit Jahrhunderten leiden Menschen? Glaubt ihr wirklich das ist Zufall?

Glaubt ihr wirklich, dass wir bewusst unwissend in diese Gesellschaft geworfen werden?

Glaubt ihr wirklich, dass ist „Zufall“, dass die meisten Menschen Erkrankungen durch die Arbeit einbüßen?

Diese Erkrankungen sind bewusst erschaffen, damit [SIE] uns mit ihren giftigen Medikamenten noch kränker machen können, uns mit der Zeit durch den Druck tatsächlich überzeugen krank zu sein, anschließend uns mit ihrem Pharma Mist, dass sie nur entwickelt haben, um uns mehr zu schwächen, an diese Medikamente zu binden, süchtig machen, beängstigen und den wir können „Therapiert“ werden Syndrom einschalten, um uns im Teufelskreis zu halten.

Seit Jahrhunderten gibt es diese bekannten Pharma Medikamente, welcher Mensch, zeigt gesundheitliche Zufriedenheit aus, der diese Medikamente benutzt? Wer wurde denn wirklich gesund?? Wie viele wurden noch kränker?

Wie viele von uns tragen bei, dass dieses Schauspiel weitergeht?

Wie viele von uns tragen bei, dass mit dem Geld, was wir erwirtschaften haben durch Abgabe von Steuern, sinnlose Kriege geführt werden?

Wie viele Menschen sind sich diesen Situationen bewusst?

Wie viele nehmen das alles als Gottgegeben?

Wie viele ändern etwas?

Wie viele versuchen etwas zu verhindern?

Wie viele wollen eine bessere Welt?

Wie viele missachten das Gute und erwünschen sich Szenarien wie Chaos, Gewalt und Schrecken, damit es etwas Aufregung in die Welt kommt?

Wie viele dieser Szenarien sind bewusst praktiziert und erstellt worden?

Wie viele Kriege haben Menschen geführt?

Wie viele Leben sind gefallen wegen diesem Unrecht seit Hunderten von Jahren? Wegen Geld? Wegen Macht? Wegen Religion? Wegen Hautfarbe?

Dieses System wird uns geleert und wir schauen stumm und blind zu.

Diese Realität läuft nur, weil WIR sie LAUFEN lassen.

Manchmal braucht es nicht einen Schuldigen zu suchen...Wir müssen einfach mal in den Spiegel sehen und die Tatsachen erkenntlich machen und mit sich selbst Frieden schließen!

Ihr könnt mich gerne als Verschwörungstheoretiker abstempeln, oder mal der Wahrheit ins Auge sehen.

Aber mal im Ernst, glaub ihr wirklich, dass soll das Leben sein, was [SIE] uns vorleben und beibringen?

Wirklich?

Die erkenntlichen Darstellungen der Probleme der Erde sind jedem bekannt.

Wer hat versucht diese zu ändern?

Wieso sollten [SIE]?? [SIE] werden durch uns mächtiger und wir bleiben immer an der selben Stelle.

Die Gründe haben auch [SIE] erschaffen und als Alibi immer die selben Gründe angegeben.. -„Krankheiten“- Deckt alles ab.Entschärft für [SIE] jede Gefahr.

Sie nutzen dieses Alibi überall!Dieses Alibi ist verbunden mit der künstlich erzeugten Angst.´Wer kann das denn verstehen? Da so gut wie niemand sich selbst kennt und versteht, wissen [SIE] was [SIE] tun müssen, um uns stets tatsächlich für dumm zu halten und einfach die falschen Tatsachen glauben lassen, in dem [SIE] einfach immer dann alles so drehen, wie es passt.

Sie nutzen dieses Alibi überall!Dieses Alibi ist verbunden mit der künstlich erzeugten Angst.Wer kann das denn verstehen?Da so gut wie niemand sich selbst kennt und versteht, wissen [SIE] was [SIE] tun müssen, um uns stets tatsächlich für dumm zu halten und einfach die falschen Tatsachen glauben lassen, in dem [SIE] einfach immer dann alles so drehen, wie es passt.

Wenn es nicht passt, wird es von [ihnen] passend gemacht.Da [SIE] in allen Sektoren und Bereichen an der Führung stehen, wird dies, von allen anderen darunter geleugnet.Schließlich werden [SIE] dafür bezahlt, dass alles zu tun und umzusetzen.

Naja, genug geschrieben...

Es ist 4 Uhr. Verzeiht mir, wenn ich Schreibfehler aufweise, ich war am schlafen und bin wie aus einem Traum aufgewacht um das jetzt zu schreiben...Das musste ich jetzt los werden.

Wünsche allen Frieden.Für Menschen und Menschlichkeit.Mit freundlichen Grüßen

Doğu Sevli #A_Do